1. Oktober 2013

Nik Schwab gründet eigene Firma

Mit digitalen Kommunikationsmitteln und guten Inhalten ist es den Unternehmen heute möglich selbst Reichweite zu erzielen, statt die eigenen Anliegen nur durch Werbung oder Medienberichte zu verbreiten. Mit diesem Leistungsversprechen gründet der langjährige Kommunikationsberater Nik Schwab eine eigene Firma. Nik Schwab Communications unterstützt Unternehmen in den Fachgebieten Public Relations und Content Marketing.

Der 31-jährige Berner ist seit 13 Jahren in den Bereichen Kommunikation und Marketing tätig. Er arbeitete als freier Journalist für den Bund Verlag, in der Vermarktung des internationalen Tennisturniers in Gstaad, bei der Unterneh-menskommunikation der Schweizerischen Post sowie bei den PR-Agenturen Righetti & Partner und Knobel Corporate Communications. Er betreut schwerpunktmässig Firmen aus den Branchen Konsumgüter, Industrie, Dienstleistungen, Gesundheitswesen und Hotellerie.

Stringente Texte, durchdachte Inhalte und anschauliche Geschichten
Mit Text, Content und Storytelling unterstützt Nik Schwab Communications die Kunden darin, Kommunikationsmittel zu schaffen, die eine hohe Reichweite erzielen. Darunter fallen Websites, Blogs, Magazine, Bücher und Broschüren. Das Leistungsangebot umfasst ebenso die klassischen PR-Disziplinen Medienarbeit, Ghostwriting und Social Media.

„Dank positiven Signalen aus meinem Netzwerk ist es mir möglich, mich selbstständig zu machen und meine inhaltsgetriebene Kommunikationsphilosophie in einer eigenen Agentur zu verwirklichen“, sagt Nik Schwab. „Meine Kunden unterstütze ich mit meinem journalistischem Hintergrund und der betriebswirtschaftlichen Ausbildung bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen.“

Das könnte Sie auch noch interessieren: