8. November 2016

Auf in die 4. Runde: 3 Jahre Nik Schwab Communications

„Nik Schwab gründet eigene Agentur“ titelte die Werbewoche. Im Oktober 2013 begann das selbstständige Abenteuer mit dem missionarischen Dreiklang aus Text, Content und Stories.

Bevor die 4. Runde eingeläutet wird, lohnt sich ein kurzer Blick zurück – mit den wichtigsten und schönsten Erlebnissen aus drei Jahren Selbstständigkeit.

Die Meilensteine der ersten drei Jahre

1. April 2014: Nik Schwab Communications zieht ins Atelier06 ein. Ein Glücksfall, wie sich herausstellen sollte – dank den tollen Bürokollegen, die zu Freunden wurden.

Atelier06

15. Juni 2015: Toggenburg Tourismus gehört zu den ersten Kunden, die auf „Text, Content, Stories“ setzen. Ein herzliches Dankeschön. Kurz nach Beginn der Zusammenarbeit erweitert das schöne Tal zwischen Säntis und Churfirsten die Kommunikation um einen Blog, auf dem es die Schönheiten der Region in die Welt trägt.

Toggenburg Blog

10. September 2015: Schon im zweiten Betriebsjahr gibt es die erste grosse Auszeichnung. Zusammen mit Swiss Tennis und Hej gewinnt Nik Schwab Communications den Swiss Award Corporate Communications. In das Projekt Kids Tennis High School flossen unzählige Arbeitsstunden, viel Schweiss und viel Freude.

Award Corporate Communications

12. November 2015: Kurz darauf folgt der European Change Communications Award in Salzburg, ebefalls für das Projekt Kids Tennis High School.

European Change Communications Award

November 2015: Die erste grosse Publikation – zusammen mit der Swiss Football League und Hej konzipiert Nik Schwab Communications den Geschäftsbericht neu. Die Überarbeitung umfasst als Herzstück einen Schwerpunktteil nach journalistischen Kriterien, die leserfreundliche Aufbereitung von bestehenden Rubriken sowie die Emotionalisierung der Berichterstattung.

Swiss Football League Geschäftsbericht

6. Januar 2016: Als „junger Wilder“ werde ich zum Podium des Communication Summit eingeladen, organisiert vom Zürcher Presseverein (ZPV) und der Zürcher PR-Gesellschaft (ZPRG).

Communication Summit 2016

8. Juni 2016: Eine Revolution begleiten zu dürfen, erlebt man nicht alle Tage. Umso grösser ist die Freude, dass es Choba Choba in die Sendung 10vor10 des Schweizer Fernsehens schafft.

Juli 2016: Vor 14 Jahren begann in Gstaad meine Karriere, als junger Praktikant für das internationale Tennisturnier. 2016 kehre ich als Medienverantwortlicher zurück – ein Comeback aus dem Bilderbuch.

Gstaad Pressekonferenz Patty Schnyder

Auf in die 4. Runde!

Das könnte Sie auch noch interessieren: